Blackout Vorsorge Beratung für Unternehmen!

Bestmögliche Vorbereitung auf den Blackout

Weil die Titanic als unsinkbar galt, waren zu wenig Rettungsboote an Bord. Das Ergebnis ist jedem bekannt!

Seit nunmehr 25 Jahren berate ich Unternehmen in der Industrie und seit einem Jahr schwerpunktmäßig im Bereich der Blackout Vorsorge.

Als Experte für Blackout Vorsorge helfe ich Ihnen dabei, die unabwendbaren Schäden auf ein Mindestmaß zu reduzieren und die abwendbare Schäden für Ihr Unternehmen, zu vermeiden!

Wie mache ich das:

Meine Beratung gliedert sich in drei Stufen:

  • Zunächst ermitteln wir anhand einer umfangreichen Checkliste die größten Gefahrenquellen für Ihr Unternehmen.
  • Daraus abgeleitet, entwickeln wir gemeinsam passgenaue Maßnahmen, wie Sie Ihr Unternehmen auf den Blackout vorbereiten können, um möglichst viele Schäden zu verhindern.
  • Zusätzlich bereite ich Ihre Mitarbeiter in Workshops auf das Blackout Szenario vor.

Experten, wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rechnen innerhalb der nächsten 5 Jahre mit dem Blackout, also einem landesweiten- wenn nicht sogar europaweiten Stromausfall von mindestens ein bis zwei Wochen Dauer.

Können wir es uns leisten, dass ein Blackout eintritt, ohne dass wir vorbereitet sind?

Am 08.01. war es fast soweit!

Ich meine NEIN. Deshalb lade ich sie ein, sich in einem ersten unverbindlichen und kostenlosen Gespräch von mir genauer über die aktuelle Situation der Blackout Gefahr informieren zu lassen, um dann zu entscheiden, wie sie weiter vorgehen wollen.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Titanic galt als unsinkbar, bis sie doch unterging

Bitte überlegen Sie!

Der landesweite oder europaweite Blackout kommt in der Wahrnehmung der Menschen, also auch Ihrer Mitarbeiter, nicht vor!

Wenn der Blackout kommt, was hoffentlich nie der Fall sein wird, dann werden innerhalb kürzester Zeit unkontrollierbare Zustände eintreten, weil Sie nicht darauf vorbereitet sind.

70% aller deutschen haben Wasser und Lebensmittel für maximal 3 Tage zuhause!

Wenn Sie dafür Sorgen, dass Ihre Mitarbeiter vorbereitet sind, und dafür braucht es gar nicht so viel, dann vermeiden Sie Panik und Sie haben, wenn der Fall eintritt, Mitarbeiter die besonnen reagieren und auf die Sie sich verlassen können!

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe BBK warnt vor dem Blackout und viele Experten rechnen kurzfristig damit, dass es passiert! Am 08.01.2021 war es fast soweit!

Welchen Risiken wir ausgesetzt sind, habe ich auf dieser Internetseite ausführlich dargelegt!

Bitte bereiten Sie sich vor!

Rufen Sie mich an!

Damit die Schäden für Ihr Unternehmen überschaubar bleiben, sprechen Sie mich. Wir analysieren, wie Ihr Unternehmen mit einem möglichen Blackout Szenario umgehen und wie Sie vermeidbare Schäden von Ihrem Unternehmen abwenden können.

Rufen Sie mich an: 02236 322 8891 oder 0160 97373974

Senden Sie uns eine E-Mail