Blackout Vorsorge Beratung für die Landwirtschaft und Aquakultur

Der Blackout und seine Folgen für die Landwirtschaft und Aquakultur

Landwirtschaftliche Betriebe sind häufig noch in Familienbesitz und werden von Generation zu Generation weitergegeben.

Ähnlich sieht es in der deutschen Aquakultur aus.

Dabei ist der Tierbestand das Kapital welches es zu schützen gilt. Egal ob bei einem Schweinezüchter, einem Betrieb der Hähnchen produziert, einem Milchviehbetrieb oder einem Aquakulturbetrieb, der Speiseforellen, Karpfen oder in einer Indoor Anlage Zander erzeugt.

Was passiert nun, wenn in einem solchen Betrieb der Strom ausfällt?

Zunächst einmal sind die Betriebe auf diese Situation fast alle NICHT oder nicht ausreichend vorbereitet!

Bei den wenigen, die eine Notstromversorgung haben, ist die Frage, ob diese überhaupt funktioniert. Treibstoff für mehr als ein paar Tage ist nie vorhanden.

Was passiert, wenn´s dunkel wird?

Im Viehbetrieb

Ausfall der gesamten Technik

  • keine Treibstoffversorgung
  • kein Frischwasser
  • keine Abwasserversorgung
  • keine Klimatisierung der Ställe
  • keine Melkmaschine arbeitet mehr
  • keine Licht
  • keine Heizung / Kühlung
  • keine automatische Reinigung der Ställe mehr

All dies führt innerhalb von Stunden bis wenigen Tagen zu tödlichen Bedingungen für die Tiere.

In der Aquakultur

Ausfall der gesamten Technik

  • Sauerstoffversorgung geht nicht mehr
  • Brunnen gehen nicht mehr
  • Wasserkreisläufe brechen zusammen
  • Wasserreinigung durch externe Filter funktioniert nicht mehr
  • Heizung fällt aus
  • Klimatisierung in Indoor Anlagen fällt aus

All das führt bei geschlossenen Kreislaufanlagen schnell zu tödlichen Bedingungen für die Fische.

Damit ein Blackout Sie nicht Ihre Existenz kostet und Sie auch nach einem Blackout Ihre Tiere, und damit ihr wertvollstes Kapital haben, müssen Sie sich auf die Möglichkeit eines Blackout vorbereiten.

Wer vorbereitet ist, der kann im Falle eines Falles handeln, wer nicht vorbereitet  ist, kann nur zusehen.

Mir ist es dabei besonders wichtig, ihnen klar zu machen, dass sie mit einem Stromausfall von mindestens 2 Wochen rechnen müssen.

Ich habe auf meiner Internetseite viele Informationen zusammengetragen, die Ihnen dabei helfen sollen, die Gefahr eines Blackout´s besser einschätzen zu können.

Gerne erarbeite ich, gemeinsam mit Ihnen die für sie passende Vorsorge Strategie, sprechen sie mich einfach an.

Rufen Sie mich an!

Damit die Schäden für Ihr Unternehmen überschaubar bleiben, sprechen Sie mich. Wir analysieren, wie Ihr Unternehmen mit einem möglichen Blackout Szenario umgehen und wie Sie vermeidbare Schäden von Ihrem Unternehmen abwenden können.

Rufen Sie mich an: 02236 322 8891 oder 0160 97373974

Senden Sie uns eine E-Mail