Sonnensturm oder koronaler Massenauswurf der Sonne

Blackout durch einen Sonnensturm

1859 traf der bis heute größte bekannte Sonnensturm auf die Erde und zerstörte das gerade weltweit installierte Telegraphennetz

Damals war die Versorgung mit elektrischem Strom noch eher ein Luxus, weshalb die Folgen für die damalige Infrastruktur auch überschaubar waren.

Experten rechnen etwa alle 100 Jahre mit einem Sonnensturm, d. h. der nächste ist bereits überfällig.

Ein kleiner Sonnensturm ereignete sich 1989 in Kanada. Binnen 90 Sekunden war die gesamte Provinz Quebec lahmgelegt, 6 Millionen Menschen hatten 9 Stunden keinen Strom. (Was bei den Kanadiern nicht so schlimm ist, dass die Stromversorger in ihren Verträgen darauf hinweisen, dass die Verbraucher bis zu 3 Tagen ohne Strom auskommen müssen)

mögliche Auslöser für den Blackout

2012 entging die Erde nach Angaben der NASA nur knapp einem größeren Zwischenfall. Es gab einen Sonnensturm der so stark gewesen sein, dass ein Volltreffer die USA technologisch ins 19. Jahrhundert zurück katapultiert hätte.

Quelle: Bedrohung Blackout, T.C.A. Greilich, Kopp Verlag

Rufen Sie mich an!

Damit die Schäden für Ihr Unternehmen überschaubar bleiben, sprechen Sie mich. Wir analysieren, wie Ihr Unternehmen mit einem möglichen Blackout Szenario umgehen und wie Sie vermeidbare Schäden von Ihrem Unternehmen abwenden können.

Rufen Sie mich an: 02236 322 8891 oder 0160 97373974

Senden Sie uns eine E-Mail