Blackout Vorsorge Beratung für Tierhalter, Stromausfall Vorsorge Beratung für Tierhalter

Wenn es zum Blackout / Stromausfall kommt, fällt in den meisten Regionen sofort die Wasserversorgung aus!

Was passiert mit ihren Tieren, wenn sie drei Tage kein Wasser mehr bekommen haben?

Natürlich können wir weiter darüber diskutieren, wie wahrscheinlich ein Blackout / Stromausfall ist. Nur möchten Sie in die Situation kommen? Ich nicht!

Ich bin selbst Hunde- und Pferdebesitzer und ich möchte um keinen Preis in diese grausame Situation kommen, meine Tiere verdursten lassen zu müssen. Alleine der Gedanke ist für mich unerträglich.

Leider ist den meisten Tierhaltern ist gar nicht bewusst, dass die Gefahr eines landesweiten Stromausfall / Blackout für eine längere Zeit (ein bis zwei Wochen) ein durchaus ernstzunehmendes Risiko darstellt.

Deshalb spreche ich hier darüber.

Bitte nehmen sie die Gefahr ernst, informieren Sie sich und sorgen Sie vor!

Ohne Strom kein Wasser

Kein Reiterhof ist auf einen zweiwöchigen Stromausfall / Blackout vorbereitet!

Bei Kleintieren, wird man sich wahrscheinlich noch mit dem Trinkwasser für den eigenen Bedarf behelfen können. Bei Großtieren, wie Pferden wird das nicht möglich sein.

Der Wasserbedarf eines Pferdes liegt  bei rund 30 Litern pro Tag.

Bedenkt man, dass mindestens 60% der Bevölkerung nicht einmal genug Wasser bevorratet hat, um 3 Tage zu überbrücken, dann wird schnell klar, dass eine Versorgung von Tieren mit Wasser ein ernstes Problem darstellt.

Stellen sie sich nur einen Reiterhof mit 40 Pferden vor. Dies bedeutet einen täglichen Wasserbedarf von 1200 Litern nur zum tränken der Pferde. Das sind für zwei Wochen 16.800 Liter an Trinkwasser. Welcher Reiterhof hat so viel Wasser bevorratet, dass er das zwei Wochen bewerkstelligen kann?

Dies führt einmal mehr zu der Frage, wie wahrscheinlich ist der Blackout?

Je nach örtlichen Gegebenheiten gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, sich auf diese Situation vorzubereiten.

Gerne helfe ich Ihnen dabei, die für sie beste Vorsorge für den Fall, der hoffentlich nie eintritt, zu treffen.

Rufen Sie mich an!

Damit die Schäden für Ihre Tiere überschaubar bleiben, sprechen Sie mich. Wir analysieren, wie Sie mit einem möglichen Blackout Szenario umgehen und wie Sie vermeidbare Schäden von Ihren Tieren abwenden können.

Rufen Sie mich an: 02236 322 8891 oder 0160 97373974

Senden Sie uns eine E-Mail